AH-SG Börrstadt/Steinbach gewinnt VG-Fußballturnier

Die AH-SG Börrstadt/Steinbach gewann das Verbandsgemeinde-Fußballturnier in Steinbach. Im ersten Spiel ging man schnell in Führung und gewann am Ende mit 3:0 gegen Winnweiler. Im zweiten Spiel tat man sich lange schwer, ging dann jedoch glücklich in Führung und verpasste in der Folgezeit den Sack zuzumachen. Kurz vor Spielende dann die Quittung durch den Ausgleich von Imsbach. Gegen die SG Lohnsfeld/Langmeil hatte man leichtes Spiel und gewann locker mit 4:0. So kam es im letzen Spiel des Turniers zum Showdown mit dem bis dato verlustpunktfreien Titelverteidiger aus Münchweiler. In einem von Beginn an rassigen Spiel ging Münchweiler durch einen schmeichelhaften Neunmeter in Führung, verlegte der Schiedsrichter den Tatort doch tatsächlich in den Strafraum und hätte durch einen Innenpfostenschuss schon frühzeitig die Weichen auf Sieg stellen können. Dann besann man sich und ging binnen kurzer Zeit mit 2:1-Führung. Fast postwendend gelang Münchweiler durch einen verdeckten Schuss der Ausgleich. Nun musste man alles nach vorne werfen und wurde in der Schlussminute durch den viel umjubelten Siegtreffer belohnt. Die letzten Anstrengungen des Titelverteidigers verpufften bis der erlösende Schlusspfiff ertönte.